Moin moin,
Wie ich ja bereits in meinem letzten blog berichtet habe fanden am Wochendene die Clubmeisterschaften in unserem (papst & me) Golfclub statt.
Da die Zuteilung nach handicap-stärke statt fand, waren wir als die Schlechtesten im Feld zusammen mit einem anderen in einem flight.
Also haben wir natürlich auch direkt mal  2 kleine Zusatzwetten verabredet. Gespielt wurden 2 mal 18 Loch am Samstag und die besten 12 (von 34) kamen in day 2 und durften Sonntag nochmal ran. Wir haben neben dem Turniermodus noch ein Lochspiel verabredet. Also wer mehr von den 18 Löchern von uns gewinnt muss dem anderen die Mittagsmahlzeit bezahlen. Zusätzlich gab es ein 55$ tourney buyin vom anderen, falls einer ein birdie schafft.
Das Lochspiel konnte ich gewinnen und das mit dem birdie hat sich auch als gute Wette erwiesen. An Loch 3 einem 368m langem Par 4 lagen wir beide nach dem 2 Schlag auf dem Vorgrün. ich lag ca. 2-3m näher Richtung Fahne, weswegen DaPapst zuerst den dritten Schlag machen „musste“. Ich hab mir seinen Versuch natürlich genau angeguckt, denn das Grün hatte ein tückisches break und da ist jede Information bzgl. Laufbahn des Balles wilkommen. Fast hätte er an dieser Stelle das birdie geschafft. Sein Chip ging gerademal ca.10cm am Loch vorbei. Bei einer Entfernung von ca. 8-10m nicht schlecht. Was soll ich sagen, ich hab das Ding dann versenkt. Glück gehabt, hätte auch andersherum laufen können oder, was viel wahrscheinlicher gewesen wäre, keiner von uns schafft ein birdie.
Nach dem vom Papst gesponsorten Mittagessen 😉 gings auf die zweiten 18 Loch und ich konnte ihn nochmal zu ner Lochspielwette überreden, allerdings zu verbesserten Bedingungen. Gewinnt er bekommt er 2 Kisten Bier, gewinne ich, bekomme ich 1 Kiste. Ich konnte gewinnen.
Zu guter letzt bin ich auch noch 12 geworden und konnte als letzter noch mit in day 2 rutschen. Dort konnte ich aber nichts mehr reißen.
Meinen Plan aus dem letzten Eintrag hier habe ich aber verwirklicht. mein neues Hcp. ist jetzt 19,2.
So, mein ultimativer Golf-Brag-post ist vollendet und ich erwarte jetzt einen downswing vom aller Feinsten.
Jedes mal wenn man beim pokern schreibt wie toll man ist und wie gut man runnt gibts einen aufs Fressbrett. Damit sei dann auch der Bogen zum Pokern gespannt.(weil pokerblog und so…)
Ich erwarte natürlich vom Papst, dass er mich zu ner Revenge herausfordert bei unserer nächsten Runde.

Dass solls dann mal gewesen sein.

Gruß, Figool