Hi Leute, 
Lange nicht gemeldet. Sorry dafür. Ich hatte leider bis gestern kein Internet. Ich sag jetzt besser nicht woran es gelegen hat. Das könnte peinlich werden 🙁 jedenfalls hat Papst es wieder hingebogen. Danke nochmal. 
Eigentlich wollte ich ja gestern Nacht noch den Bericht schreiben. Ich war noch beim Kollegen für ein homegame und wollte noch ne kleine onlinesession anschließen. Die Tische schienen ziemlich sweet. 
Die session war jedoch mehr als schnell beendet, denn dies hier passierte: 
http://www.pokerhand.org/?1621126 
http://www.pokerhand.org/?1621180
 
als ich mir dann noch gelächter und spott im chat anhören durfte, was für ein donk ich doch sei, habe ich aus Tilt-technischen Gründen aufgehört. na ja!  
nun zu Freitag. Da ich kein Internet hatte und meine Freundin auch unterwegs war, bin ich auf die tolle idee gekommen nach Venlo ins Casino zu fahren. Mein Kollege Drisu war dabei und wir wollten eigentlich das 50Mann Turnier für 50€ buyin +1rebuy mitspielen. Allerdings kamen wir zu spät an und das Turnier war ausgebucht. na ja! jetzt mussten wir 2.5 std. warten bis wir an einen 2/2 cashtable kamen. auf der warteliste waren wir an platz 46 und 47 geführt. wie mies! 
haben die Wartezeit mit futtern und so nem voll bekloppten Pferdewett-spiel überbrückt. So gegen 22:30 kamen wir dann an einen Tisch und die Konkurenz erschien mir doch sehr angenehm. bottom pair reichte öfters mal um nen großen pot aufzubauen. leider wurde fast jede Hand geraist, sodass ich wenig chancen hatte mit meinen schlechten Händen mal nen Flop zu sehen. ich bekam 2.5Stunden so gut wie nichts auf die hand und konnte mich lediglich mit einigen steals über wasser halten.  
Zu meiner Rechten saß ein halbbetrunkener, der 0 ahnung hatte und mir immer erklärte wie toll er gegner lesen kann usw.  
Oft sicherte er sich mittelgroße pots mit komischen bluffs, die er auch immer zeigte. Ich hab mir dann irgendwann gedacht: Strtegiewechsel!!! nachdem alle foldeten und mein nachbar zur Rechten (von nun an heißt er Komiker) wieder mal seinen raise von 8€ tätigte callte ich dies mit 23o. Mein Hintergedanke war, dass wenn ich ihn mit so einer hand schlagen könnte, ich ihn wunderbar zum tilten bringen kann. Der Flop kommt 53Q. Er bettet 12€ oder so und ich call! turn 2 Jippieee…not bad. beide checken. River J er haut 30€ raus und ich calle und zeig ihm 2pair. er verliert mit Qx und regt sich schon ziemlich auf. Plan scheint zu funktionieren. 
kurz darauf bettet er wieder. ich halte 24o und calle. Hintergedanke: Der Typ dreht durch, wenn ich ihn damit platt mache. Flop JTT check/check. turn 6 check/check. River 4 na ja. der River bringt mir ne doch ne schöne möglichkeit tatsächlich zu gewinnen. Deswegen calle ich auch seinen Riverbet und zeige ihm mit 24o die Siegerhand! Diesmal regt sich Komiker schon mehr auf. Er steht auf und geht erstmal an die Rail, wo ein kollege stand. Dem erzählt er wie mies ich spiele, was für ein Pech er hat und überhaupt ist alles doof. Er trinkt ein Bier (nicht das Erste!!) und kommt wieder an den Tisch. Dann kommt es zur alles entscheidenden hand. ich halte AJo und calle einen 12€ bet vom Komiker. Der Flop ist QT3. ich checke und er checkt behind. Innerlich bete ich für den König. Der Dealer mischt und legt mir den König für die nuts in die mitte. ich spiel fett an! 30€! Komiker insta-reraist auf 100€. mir bleibt nichts anderes übrig als ein all in in den raum zu schreien. Er callt natürlich und zeigt AA! Das kommt davon, wenn man freecards gibt. Dass der Komiker nun sehr sehr sauer war und ohne ein Wort zügig den Tisch verlassen hat brauch ich ja nicht zu erwähnen. ich hatte noch eine kleine Restsorge, dass ich meine Gewinne hinterher auf dem Parkplatz unfreiwillig wieder abgeben muss. 😉 
dem war jedoch nicht so. mit 150€ rein ins Casino und mit 420€ wieder raus. Da hätte ich schon 5er werden müssen bei dem Turnier, damit ich den selben Gewinn bekommen hätte. Mein Kollege Drisu hat auch einen netten Gewinn erzielt. Nachlesen könnt ihr seinen Bericht auf seinem blog. http://vetras.blogspot.com/ 
Bis demnächst. 
Euer Figool 🙂