Ja bei mir gibts nicht viel zu erzählen… 
 
Also vorab hatten Figool und ich schonmal überlegt, 
wieviel PBB man auf 100 Hände gewinn machen könnte. 
Wir hatten 7.5 PBB angenommen 
7.5 PBB = 7.5 Big Bets = 15 BigBlinds = 30€ auf 100 Hände
das wären dann am Abend so ca 100Euro im Schnitt. 
Diesen Wert muss man echt nach oben korrigieren, leider 
gibts den Poker Bad Beat Gott auch in Enschede 🙂 
 
Aber vorab, ich hab den dümmsten Lay Down in meinem Leben gehabt.. 
Ich sach nur QQ vs KK vs AA + 4 weitere Limper 
OOOMMMGG ich war mit AA UTG und das wurd mir alles aufm Turn zu heiß. 
456J Board und ich hätte schwören können, einer hat JJ… 
Tja QQ hat gegen KK all in gepusht … und ich hab weggeschmissen.. 
So ne Rotze, aber naja man darf ja auch mal schlecht spielen, 
mir fehlten einfach die Eier. 
 
Sonst gabs noch 2 unstpektakulärer Busts von mir: 
Einmal 
Q78 Board ALL IN mit AA gegen Q4 
und 
Qp Jp 8p Board ALL In mit AQ gegen Qh Tp 
 
Beide All ins hab ich lässig verschissen 🙂 und man beachte 
die Hand Range, obwohl ich preflop 6BB geraist habe und direkt 
aufm Flop Pushe… 
Also Insgesamt hab ich in den 3 Händen 250 Euro verloren, 
was mich aber nur motiviert noch öfters nach 
Enschede zu fahren. Hier nochmal einen Gruß an 
Pokerunited peterpAwn. 
 
P.S für alle die nochmal ein Fazit hören wollen, 
wenn ihr Winning Players auf NL10 seit, dann ab ins 
Casino 🙂
 
 
Gruß Dave