Hi Leute, 
 
Also wer den Graph von gestern noch nicht gesehen hat, sollte dies nun mal tun und sich dann diesen hier ansehen. Es gibt Tage, da spielt man den ganzen tag breakeven ohne große swings. So einen habe ich, wie ihr euch denken könnt, nicht erlebt. 
 
Zunächst ging es im Sturzflug runter. Jede menge draws sind angekommen für meine gegner. da ich derzeit NOCH bei UB spiele ist es kein Wunder, dass das dann auch ein paar Döllarchen kostet, denn die Spieler sind doch sehr aggro ihre Draws am jagen (deutsch??). Ein preflop all in hab ich noch mit AA vs. KK verloren und fertig war die Katastrophe! Alle Gewinne von gesten wieder weg. 
 
Doch habe durchgehalten und das Feld von hinten aufgeräumt. Am besten gefiel mir als ich an ein und demselben Tisch 2 mal direkt hintereinander AA bekam und preflop all ins gegen QQ (Q im Flop, A aufm River) und gegen ?? gewonenn habe. Danach wurde ich so übel im chat beschimpft wie noch nie. na ja! ich konnte es locker hinnehmen 🙂 Den Graph habe ich übrigens am Ende mit der Hand ergänzen müssen, da mein Pokertracker abgeschmiert ist und die letzten winnings nicht aufgezeichnet hat. Hier die fortführung des Graphs. p.s: der türkise pfeil zeigt das ende des letzten graphs an. 
Free Image Hosting at www.ImageShack.us“ width=“300″ height=“400″ alt=“rollercoaster“ />